Menu Open
Hannover Concerts
 
Massive Wagons
6. September 2022
Béi Chéz Heinz

Wizard Promotions presents 

MASSIVE WAGONS

LIVE 2022

Dienstag, 6. September 2022 | Béi Chéz Heinz
Einlass: 19:00 | Beginn: 20:00 Uhr
Jetzt Tickets bestellen bei:
Event zum Kalender hinzufügen
Drucken

Britische Hardrock-Band im September 2022 live in Deutschland.
Konzerte in Essen, Hannover und Hamburg bestätigt.
Neues, noch unbetiteltes Album erscheint passend zur Tour im Herbst.
Tickets ab sofort im Vorverkauf erhältlich.

Frankfurt, 31. Mai 2022 – Im Oktober 2021 war sie zuletzt hierzulande zu sehen, u.a. beim TV-Auftritt im Rahmen des Rockpalast/Crossroads-Festivals in Bonn. Jetzt hat die britische Hardrock-Band Massive Wagons eine weitere Deutschland-Tour für den September angekündigt, mit Konzerten in Essen, Hannover und Hamburg. Passend dazu soll das zurzeit entstehende neue Album erscheinen. Begleitet werden sie auf der Tour von der australischen Rock-Band Electric Mary.

Massive Wagons zählen seit einigen Jahren zu den Protagonisten der New Wave Of British Classic Rock und haben sich durch ihre ausdauernden Tourneen nicht nur in ihrer Heimat eine solide Fanbasis aufgebaut. Ihr letztes Album “House Of Noise” erreichte in Großbritannien Platz 9 der Charts, zurzeit befindet sich die Band inmitten der Produktion ihres mit Spannung erwarteten nächsten Albums, das passend zur Tour im Herbst erscheinen soll. Der Weg in die Top 10 war aber kein einfacher:

Ihre ersten musikalischen Erfahrungen machen Gitarrist Adam Thistlethwaite und Sänger Barry ‘Baz’ Mills in einer Coverband, danach gründen sie 2009 ihre eigene Band Massive Wagons. Mit dabei: Adams jüngerer Bruder Alex am Schlagzeug sowie die beiden Schulfreunde Adam ‘Bowzer’ Bouskill (Bass) und Carl Cochrane (Gitarre).

Mit ihrem energetischen Sound und ihren wilden Shows machen sie sich schnell einen Namen im Norden Englands, zu einer Zeit, als Akustik-Gitarren und Songs über Narzissen im Trend liegen. Besonders die Biker-Szene empfängt die Old School-Rock-Band mit offenen Armen, sie spielen auf vielen Treffen und ihr Ruf eilt ihnen voraus. Die ‚Wagons‘ lernen das Geschäft von der Pike auf, wissen die Biker mit Klassikern genauso zu begeistern wie mit ihren eigenen Songs. Sie verbinden so das Beste aus zwei Welten. Als die erste 5-Track-EP namens ‘Sniff The Riff’ erscheint, beginnt sich das Blatt zu wenden. 2011 kommt das Debüt ‘Fire It Up’ auf den Markt, die Band entscheidet sich, kürzere Gigs mit eigenem Material zu spielen. Es folgen Showcases in Preston, Manchester und London, es ist der altbewährte Weg durch die Clubs, die den Erfolg ebenen. 2012 gewinnen Massive Wagons einen Wettbewerb, der sie zur Teilnahme am Hard Rock Hell-Festival in Wales berechtigt. Der Auftritt dort ist mittlerweile legendär und festigt ihren Ruf, einer der besten Live-Bands des Landes zu sein. Trotzdem gelingt es ihnen nicht, größere Support-Tourneen zu bekommen. Deshalb beginnen sie, ihre eigenen Shows zu buchen.

Im Sommer 2014 erscheint das zweite Album ‘Fight The System’, der Titelsong und die Single ‘Red Dress’ laufen im Underground-Radio auf heavy rotation. Massive Wagons generieren immer mehr neue Fans, ihre direkte und ehrliche Art kommt an. Im April 2016 veröffentlichen sie das dritte Album ‘Welcome To The World’, die Gitarren sind mehr im Vordergrund und ein einzigartiger Sound bildet sich heraus. Tracks wie ‘Ratio’, ‘Tokyo’ und ‘The Day We Fell’ zeigen die Songwriting-Fähigkeiten des Duos Mills und Thistlethwaite. Massive Wagons treten zwar in denselben Clubs auf wie auf der vorherigen Tour, aber diesmal verkaufen sie sie aus. Durch diesen Erfolg bekommen sie 2016 die Gelegenheit, als Support von Ginger Wildheart ihre erste große UK-Tour zu absolvieren. Mit dem Rick Parfitt-Tribute ‘Back To The Stack’ im Februar 2017 landen sie einen kleinen Radiohit. Nach weiteren Touren steigt Carl Cochrane Ende 2017 aus und wird durch Stevie Holl ersetzt. Zur selben Zeit unterschreiben sie beim Kult-Indie Earache Records, der entscheidende Schritt, denn Massive Wagons erreichen mit ‘Full Nelson’ im August 2018 Platz 16 der britischen Charts. Die folgende Tour dauert 18 Monate, man spielt zum ersten Mal in Europa, u.a. eine Arena-Tour mit Lynyrd Skynyrd und weitere Shows mit Thunder, The Dead Daisies und The Wildhearts. Erst Ende 2019 kommt man wieder dazu, Songs zu schreiben. ‚House Of Noise‘, das fünfte Album, entsteht mit den bekannten Produzenten Colin Richardson und Chris Clancy und steigt im Juli 2020 bis auf Platz 9 der britischen Charts. Zurzeit arbeiten Massive Wagons mit demselben Team am neuen Album, das passend zur Tour im Herbst erscheinen soll.

Fotocredit: Mc Murtrie
MASSIVE WAGONS wird Ihnen präsentiert von: